Anmelden Registrieren

Anmelden

Historie

  • •    1904 Erstbeschreibung des gemeinsamen Vorkommens von Bronchiektasen und Situs inversus durch A. Siewert
    •    1935 namensgebende Publikation des Züricher Internisten Prof. Dr. med. Manes Kartagener (Link) (1897 bis 1979)
  •              über 4 Patienten mit Situs inversus, rez. Sinusitis und Bronchiektasen
    •    1960 männliche Sterilität als wichtiges zusätzliches Symptom beschrieben
    •    1975 Aufdeckung eines ultrastrukturellen Ziliendefektes (Dyneinarmdefekt) bei immotilen Spermien durch Afzelius,
  •              B.A. et al, Pedersen, H. und Rebbe, H.
    •    1976 Erstbeschreibung der Kombination desselben Zilienstrukturdefektes bei Spermien und respiratorischem Epithel
  •              bei einer Person durch Bjorn Afzelius. Er prägt den Begriff "Immotiles Ziliensyndrom"
    •    1981 Umbenennung in "Primäre ziliäre Dyskinesie" durch Sleigh, M. A.

 

 

Portrait Manes Kartagener

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.