Anmelden Registrieren

Anmelden

AG „Recht“

Unterschiedliche Behandlung bei den Ämtern für die Beantragung eines Schwerbehindertenausweises. Unterschiedliche Erfahrungen
mit Krankenkassen bei der Beantragung von Medizinischen Geräten.

Ärgerlich ist, wenn sich jedes Vereinsmitglied, welches seine Rechte in Anspruch nehmen will, das Wissen selber aneignen und erkämpfen muss.
Besser ist es, auf das vorhandene Wissen und die Erfahrung im Verein zurück zu greifen.

Quellen können sein:

-    Unser Vereinsmitglied Frau Rechtsanwältin Bollmann

-    Unabhängige Patientenberatung

-    Vereinsmitglieder, die Recht erkämpft haben und deren Wissen zusammentragen

-    aktuelle Gerichtsurteile, Gesetztestexte usw..


Bereiche:

-    Krankenkasse (Medikation, Therapie, Kur, Inhaltionen, …)

-    GdB

-    Rente

-    Steuer

-    usw.

Aufgabe der AG-Mitglieder ist es Tipps und Erfahrungen weiter zu geben oder aber den Kontakt zwischen Mitgliedern zwecks
Informationsaustausches herzustellen.

Allerdings ist eine Beratung auf Grund der Haftung ausgeschlossen.

Die Informationen werden von der AG aufbereitet an die AG Zilienfocus und zur Bereitstellung auf der Homepage weitergeleitet.

Die AG Recht sollte aus mindestens 5 Mitgliedern bestehen.